Die Lebendigkeit des Lichts - Malen mit Pflanzenfarben oder Erdpigmenten

Montag, 2. Dezember 2019

von 17:00 bis 19:00 Uhr - mit Annegret von Pusch


Seit Jahrtausenden gehören die Pflanzenfarben zum Kulturgut der Menschheit. Die Pflanzenwelt selber entsteht aus den Kräften der Erde und des Kosmos, aus Dunkel und Licht. In großem Reichtum bilden sich die Farben am Sonnenlicht. Im Wissen um die Lebenszusammenhänge und mit Sorgfalt können aus allen Pflanzenteilen haltbare Farben gewonnen werden: aus Blüten, Blättern, Rinden, Hölzern, Früchten, Harzen und Wurzeln. Solche Farben entstammen dem lebendigen Pflanzenorganismus und sind darum selbst voller Leben, Licht- und Sonnenkraft. Ihr Wesen erfrischt das Menschenauge und regt die aktive Wahrnehmung auch der feinsten Farbnuancen an.


Weitere Informationen: https://www.turismo-antroposofico-lanzarote.com/vivacidad-de-la-luz?lang=de




Suscríbete a nuestro boletín
Puede darse de baja en cualquier momento a través del enlace en el boletín.
¿En qué idioma desea recibir el boletín?
  • Facebook
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest

© Copyright 2019 Centro de Terapia Antroposófica S.L. - Calle Salinas 12, Puerto del Carmen, Lanzarote - Islas Canarias